Pfandsystem für Aktivkohlefilter

 

Pfandsystem für Aktivkohlefilter

Das Flaschenpfand kennt jeder. Vergleichbar funktioniert auch das Pfandsystem für Wechselfilter der Siloxa AG! Bereits kurz nach der Unternehmensgründung vor rund 20 Jahren wurde das Pfandsystem – anfangs nur für Kläranlagen – eingeführt. Seit 2018 wird dieser Geschäftsbereich von der Siloxa Dienstleistung Aktivkohle24 unter der Verantwortung von Daniel Mandau, Bereichsleiter Service, betreut.

Knapp 1.200 Tonnen Aktivkohle verkauft das Essener Unternehmen heute pro Jahr. Ein nicht unwesentlicher Teil davon in Wechselfiltern. Doch anders als beim Flaschenpfand, muss der Biogasanlagenbetreiber seinen beladenen Filter nicht selbst nach Essen bringen. Diesen Komplettservice übernimmt Aktivkohle24.

So funktioniert das System s. Beitrag | Pressetext:

×
Bitte wählen Sie Ihre Sprache