Gasaufbereitung mit System

Egal, wo ein BHKW, ein Satelliten-BHKW oder ein Mikrogasnetz steht - mittels eines Mikrogasnetzes lässt sich das behandelte Biogas, Klärgas oder Deponiegas stets sicher zum Gasmotor transportieren. Vielfach ist die Fernnutzung von Strom und Wärme eine zwingende Voraussetzung, denn mittels Kraft-Wärme-Kopplung ist es wirtschaftlicher, immer dort zu produzieren, wo Bedarf vorhanden ist. Mit den SILOXA Systemen GCKV im Container und GKV auf Rahmengestell sind Sie in Sachen der kompletten Gasaufbereitung stets auf der sicheren Seite. Zusätzlich wurde zur Abrundung speziell für den Einsatz in Klärwerken und auf Deponien das Gasaufbereitungssystem GRW entwickelt.

GRW die wirkungsvolle Gasreinigung für Siliziumverbindungen (Siloxane)

Nennvolumenstrom
50 Nm³/h bis 450 Nm³/h

Betriebstemperatur
max. 60 °C

zul. Betriebsdruck
0 - 100 mbar(ü)

Geeignet für
Klärgas


Die SILOXA Gasaufbereitungsanlagen GRW wurde konzipiert, um organische Siliziumverbindungen (Siloxane) und H2S wirkungsvoll aus Faulgasen abzureinigen.

Weiter

GCKV Gastransport- container zur Trocknung und Verdichtung von biogenen Gasen

Nennvolumenstrom
180 Nm³/h bis 2100 Nm³/h

Eintrittstemperatur
max. 40°C (auf Anfrage auch Höher)

Gasaustritt (Kühler)
4°C

Gasdruck am Eintritt
-5 bis 10 mbar(ü)

Gasdruck am Gasaustritt
160 mbar

Geeignet für
Biogas, Klärgas, Deponiegas

Auf Wunsch sind andere Austrittsdrücke realisierbar
Auf Anfrage sind auch höhere Eintritsdrücke realisierbar


Das Konzept eines GCKV ist ganz einfach: Die konsequente Bündelung aller wesentlichen Funktionseinheiten, die zur sicheren Versorgung der Gasmotoren (z.B. Satelliten-BHKW) mit dem produzierten Biogas notwendig sind.

Weiter

GKV Gastrocknung und Verdichtung auf Rahmengestell von biogenen Gasen

Nennvolumenstrom
180 Nm³/h bis 2100 Nm³/h

Eintrittstemperatur
max. 40°C (auf Anfrage auch Höher)

Gasaustritt (Kühler)
4°C

Gasdruck am Eintritt
-5 bis 10 mbar(ü)

Gasdruck am Gasaustritt
160 mbar

Geeignet für
Biogas, Klärgas, Deponiegas

Auf Wunsch sind andere Austrittsdrücke realisierbar
Auf Anfrage sind auch höhere Eintritsdrücke realisierbar


Der gleiche Konzeptgedanke wie beim GCKV wurde auch beim GKV umgesetzt. Doch anders als bei GCKV befinden sich hier alle Komponenten auf eine Rahmengestell aus Stahl.

Weiter

×

Bitte wählen Sie Ihre Sprache