Adsorptionstrocknung mit zwei Filtern

Die Gastrocknung bei den SILOXA Adsorptionstrocknungsanlagen für Biomethan wird durch zwei gleich große Behälteradsorber erreicht. Diese beiden Behälter sind auf einem Metallrahmen montiert und kommen wechselseitig zum Einsatz. In den Behältern befindet sich je ein hochwertiges Trockenmittel als Festbett, mit dem Taupunkte von bis zu -80 °C erreicht werden können, was einem Wassergehalt von 0,00043mg/m3 entspricht.

AD Adsorptionstrockner die perfekte Gastrocknung für Biomethan

Nennvolumenstrom
400 Nm³/h bis 700 Nm³/h

Eintrittstemperatur
max. 15°C

Taupunkttemperatur am Gaseintritt
5°C

Gasaustrittstemperatur
< 30°C

Vordruck
> 60 bis 500 mbar(ü)

Betriebsdruck
max. 500 mbar

Wassergehalt am Gasaustritt
0,0050 g/Nm³

Taupunkttemperatur am Gasaustritt
-48°C (bei ca. 500 mbar(ü)

Geeignet für
Biomethan

Auf Anfrage sind auch höhere Volumenströme realisierbar


Bei der Adsorptionstrocknungsanlage der SILOXA erfolgt die Trocknung des einströmenden Gases durch zwei miteinander verbundene gleich große Filter. Beide Reinigungsfilter enthalten ein Trockenmittel.

Weiter

×

Bitte wählen Sie Ihre Sprache